zurück

C2-Junioren Kreisoberliga

BSG Wismut Gera II vs. JFC Gera II
9 : 2


von Heiko Lorenz


Nach langer Corona- und Winterpause und vereinzelten Testspielen eroberte unsere U14 durch einen klaren 9:2-Erfolg endlich wieder Punkte. Im Nachholspiel empfingen wir unsere Nachbarn der U14 vom JFC Gera.


Aus verschiedenen Gründen fehlten uns so einige Spieler, hatten aber immerhin noch zwei Auswechselspieler zur Verfügung. Unserem Gast ging es ähnlich, hier konnte sogar nur ein Auswechselspieler aufgeboten werden.


Das Spiel begann recht zerfahren. Auf beiden Seiten kam es kaum zu klaren Aktionen über mehrere Stationen. Angriffsbemühungen wurden von beiden Teams immer schnell unterbunden, ohne jeweils selbst einmal länger im Ballbesitz zu bleiben.


Kämpferisch hingegen waren alle Spieler auf dem Platz sehr präsent. Fast zwangsläufig fiel das erste Tor aus einer Standardsituation: Ein Eckball der JFC-Kicker landete erst an unserer Strafraumgrenze und dann per Direktabnahme in unserem Tor.


Die Reaktion ließ jedoch nicht lange auf sich warten: Nach Balleroberung in unserer Hälfte wurde Elias mit einem langen Ball auf die Reise geschickt und dieser ließ zwei Gegenspieler hinter sich und schob zum Ausgleich ein.

Den 2:1-Führungstreffer bereitete er mit seinem Vordringen bis zur Grundlinie vor, seine Flanke brauchte Björn mit seinem ersten Tor im ersten Pflichtspiel von Beginn an nur noch einschieben.


Noch vor der Halbzeitpause erhöhten wir auf 3:1. Nichts destotrotz blieb spielerisch noch viel Luft nach oben. Zudem musste unser Keeper Maxi, ebenfalls in seinem ersten Pflichtspiel für uns, drei Mal überragend klären, um weitere Gegentreffer zu verhindern.


In der 2. Hälfte änderte sich das Bild ein wenig. Nun bekamen wir etwas mehr Ruhe in unseren Aktionen, technische Fehler wurden verringert und der Ball lief besser in unseren Reihen. Immer wieder schnellen Balleroberungen folgten Offensivaktionen unsererseits, welche nun auch besser ausgespielt und ausgenutzt wurden.


Während die Moral unserer Gäste nach unseren Treffern Nummer 4 und 5 allmählich nachzulassen drohte, sie aber immerhin dennoch einen weiteren Treffer - erneut nach Eckball - erzielten, konnten wir durch weitere Tore, jetzt auch teilweise gut herauskombiniert, das Endergebnis auf 9:2 erhöhen.


Somit beginnt die U14 das Jahr 2022 mit einem verdienten, vielleicht ein wenig zu hoch geratenen Punktspielsieg mit leichten Anlaufproblemen.

















zurück nach oben....



C1-Junioren Verbandsliga

Verein Tore Pkt
Wismut Gera 56:15 46
Meuselwitz 67:26 45
FC Thür. Jena 56:33 35
FC CZ Jena II 80:29 34
RW Erfurt II 67:41 33
JFC Gera 35:36 28
Bornatal Erfurt 42:31 26
SG Steinach 52:52 24
SCHOTT Jena 27:37 20
SG Neustadt/O. 24:88 16
Erfurt Nord 36:92 13
SG Rudolstadt 35:97 8


C2-Junioren Kreisoberliga


Verein Tore Pkt
BSG Wismut Gera II 78:9 36
FSV Langenleuba 18:17 15
JFC Gera II 38:43 15
Meuselwitz II 27:45 10
SG Schmölln 11:58 1
1. FC Greiz 0:0 0


6 7 1 2 4 0