zurück

D2-Junioren Kreisoberliga

JFC Gera III vs. SG BSG Wismut Gera II
3 : 5


von Heiko Lorenz


Zum Auswärtsspiel am 2. Spieltag der KOL traf unser junger Jahrgang der D-Junioren, wie bereits in der ersten Pokalrunde, auf das Team des JFC III und erneut konnten unsere Kids als verdienter Sieger den Platz verlassen.


Der Gastgeber vom JFC begann abermals mit Spielern älteren Jahrganges aus der D1-Talenteliga-Mannschaft als Verstärkungen, dafür durften vier Spieler aus den eigenen Reihen auf der Bank platz nehmen.


Das Spiel begann sofort ohne großes Abtasten mit intensiven Aktionen. Nach einer Balleroberung in der eigenen Hälfte und Steilpass auf Lenny lief dieser allein auf den JFC-Keeper zu und bediente rechtzeitig den mitgelaufenen Ramin, der zum 1:0 einschob.


Nach ähnlichem Muster hatte Tristan in der Folgezeit zwei erfolgsversprechende Aktionen im gegnerischen Strafraum, scheiterte aber am Keeper bzw. verpasste das Abspiel.


Die größte Chance der  Gastgeber ergab sich durch einen indirekten Freistoß, nachdem unser Keeper einen Rückpass in die Hand nahm, der Ball prallte jedoch an der gut aufgestellten Mauer ab. Beide Teams schenkten sich nichts und kämpften um jeden Ball, was dem Spielfluss nicht immer gut tat.


In die 2. Hälfte starteten wir mit dem knappen Vorsprung und dem Wissen, dass unser Gegner den Druck erhöhen wird, um zum Ausgleich zu kommen.



«zu den Bildern»


Tatsächlich überließen wir den JFC-Kickern zu sehr die Initiative und hatten anfangs damit zu tun, die Angriffe abzuwehren, ohne einen geregelten Spielaufbau und wieder mehr Ballbesitz erlangen zu können. Nach einer Einzelaktion eines JFC-Spielers gelang tatsächlich fünf Minuten nach Wiederanpfiff der 1:1-Ausgleich.


Unsere SG-Kicker schüttelten sich kurz und begannen jetzt wieder, strukturierter Fußball zu spielen. Nun folgten immer wieder schnelle Aktionen, Ballgewinne in den Zweikämpfen, kluge Entscheidungen und überlegte Pässe. Das klasse Zuspiel von Tom auf Lenny eröffnete ihm eine 1:1-Situation gegen den Keeper und Lenny netzte cool zur erneuten Führung ein.


Kurz danach erhöhten wir nach ähnlichem Muster auf 3:1, diesmal wurde Lenny von Etienne bedient. Und auch der Treffer zum 4:1 war schön herausgespielt. Auch wenn der JFC-Torwart diesmal noch abwehren konnte, versenkte Tristan die Kugel per Direktabnahme im Kasten.


Kurz darauf erhöhte Lenny sogar auf 5:1 nach Eroberung eines schon fast verlorenen Balles. Erst kurz vor dem Spielende ließ die Konzentration und wohl auch Kondition nach, so dass der Gastgeber, erneut durch Einzelaktionen, welche wir durch Unordnung in unserer Abwehr begünstigten, noch zwei Anschlusstreffer zum 5:3-Endstand erzielte.


Glückwunsch an das gesamte Team, welches sich mit viel Einsatz, guten und schnellen Aktionen, viel Laufarbeit und einer guten Chancenverwertung die 3 Punkte verdient gesichert hat.


Am nächsten Spieltag empfängt die U12 am 15.09. die SG TSV 1872 Langenwetzendorf im Heimspiel am Steg.


Unser Team: Maxi, Leo, Monib, Max, Ramin, Tom, Etienne, Lenny, Tristan, Fritz, Alia, Matti, Leon, Jette











%BANNER300%




zurück nach oben....



D1-Junioren Talente-Liga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 JFC Gera   38 : 7   22  
 FC RW Erfurt   34 : 6   21  
 FC CZ Jena II   30 : 3   19  
 Wacker Nordhausen   25 : 24   15  
 SC Heiligenstadt   34 : 15   9  
 SSV Schlotheim   19 : 35   9  
 ZFC Meuselwitz   13 : 20   6  
 FF USV Jena   9 : 23   6  
 SG Wismut   5 : 37   6  
 Eichsfeld Süd   8 : 22   3  
 Wacker Gotha   3 : 26   0  

D2-Junioren Kreisoberliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 SG Wismut II   50 : 9   18  
 SG Langenwetzendorf   18 : 6   17  
 Post Gera   33 : 18   16  
 Motor Altenburg   37 : 14   15  
 SG Weida   47 : 26   15  
 SG Zeulenroda   24 : 26   12  
 JFC Gera III   14 : 22   6  
 SG Schmölln   4 : 53   4  
 Lusaner SC   11 : 46   3  
 SV BW Auma   8 : 26   0  

D3-Junioren Kreisliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 SG Braunichswalde   58 : 8   18  
 SG Rositz II   27 : 12   16  
 1. FC Greiz II   30 : 21   12  
 FSV Berga   13 : 8   12  
 SG Niederpöllnitz   18 : 23   8  
 Langenwetzendorf II   22 : 26   7  
 SG VfL Gera   11 : 33   6  
 OTG Gera   15 : 41   6  
 Greizer SV   0 : 0   0  
 FSV Mohlsdorf   5 : 27   0  

4 8 4 1 6 8