zurück

B-Junioren Verbandsliga

SG BSG Wismut Gera vs. ZFC Meuselwitz
1 : 3


von Michael Dietl


Nach dem unsere Mannschaft gegen Erfurt und Saalfeld punkten konnte, wollten wir an die Leistung anknüpfen und sie gegen eine Mannschaft der höheren Tabellenregion untermauern.

In der ersten Halbzeit hielten wir noch gut mit, wobei ein leichtes Chancenplus bei den Gästen aus Meuselwitz lag. So  hielt unser Torwart mit zwei guten Paraden die Null fest. Selbst erarbeiteten wir uns auch Chancen, aber wie so oft kam der finale Pass nicht an.

In der 21. min  nach einem Eckball, der von unserer Abwehr nicht konsequent geklärt wurde, erzielen die Gäste aus dem Gewühl heraus das 0:1. Unsere Mannschaft zeigte sich aber keineswegs geschockt und versuchte nun ihrerseits den Druck zu erhöhen.

Auch wir nutzten einen Eckball, der flach nach innen gespielt wurde und Hamid Sharifi im Fallen den Ball so erwischte das dieser zum 1:1 Ausgleich ins Tor einschlug.

Aber wie so oft in dieser Saison konnten wir uns nicht lange über den Ausgleich freuen, denn nur 3. Minuten später setzte sich ein Gästespieler mit einer schönen Einzelaktion  auf der linken Seite durch, drang im Strafraum ein und schoss nachdem unser Torwart auf das lange Eck spekulierte, ins kurze Eck zur 1:2 Führung ein. Mit diesem knappen Rückstand ging es in die Halbzeitpause.
Auch in der 2. Halbzeit erreichten wir lange Zeit Gleichwertigkeit, cleverer und effektiver waren aber unserer Gäste.

Nachdem in der 53. min. ein Spieler der Meuselwitzer nicht konsequent genug angegriffen wurde, zog er aus zentraler Position aus 25 Meter einfach mal ab, der Ball setzte noch tückisch auf dem nassen Kunstrasen auf und zur Überraschung aller - auch von unserem Torhüter - lag der Ball plötzlich im Tor.

Was nehmen wir als Fazit mit aus dieser Partie: Manchmal kommt man sich mit seiner Einschätzung wie ein Bundesligatrainer vor, der eine Entwicklung der Mannschaft sieht, aber immer wieder feststellen muss, dass sich die Mannschaft immer wieder selbst durch individuelle Fehler um den Lohn ihrer Mühen bringt.

Und wie es im Fußball so ist, egal in welcher Klasse man spielt: Wenn man um den Abstieg spielt fehlt, manchmal das Quäntchen Glück und die Cleverness.

Wir werden trotzdem dran bleiben und auch beim nächsten Spiel versuchen, unsere Punktausbeute zu erhöhen.












%BANNER300%




zurück nach oben....



B-Junioren Verbandsliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 JFC Gera   86 : 15   49  
 Weimar   69 : 25   40  
 FC CZ Jena II   88 : 16   37  
 Neustadt/O.   57 : 28   37  
 Meuselwitz   60 : 42   33  
 SCHOTT Jena   59 : 24   32  
 Rudolstadt   35 : 41   24  
 Jena-Zwätzen   36 : 49   21  
 SG Wismut   30 : 101   12  
 Eisenberg   22 : 75   10  
 Saalfeld   21 : 80   7  
 Empor Erfurt   11 : 78   4  
4 2 5 3 6 7