zurück

E1-Junioren Kreisoberliga

Lusaner SC 1980 vs. SG Eurotrink Kickers
0 : 3


von Uwe Gatzemann


Was war das für ein Spiel. Was war das für eine 1. Halbzeit. Spielerisch das ganze Spiel über die bessere Mannschaft, Chancen über Chancen, ein Bus hinten drin und wir kommen nicht durch.


Kurz vor Ende dann doch die nötigen Tore, was für eine Erlösung. Am Ende gewinnen wir hoch verdient mit 3:0. Drei Punkte für das Geburtstagkind Thorben und unserem Ehrengast Marco.


Noch ein paar abschließende Worte in Sachen Schiedsrichter - Sorry, aber hier kommt man heute einfach nicht ohne aus, denn wenn ein junger Referee nach Spielende weinend das Spielfeld ob der Kommentare von Trainern verlässt, ist einfach genug des Guten!

Ja, manchmal sind Entscheidungen der Unparteiischen schwer hinzunehmen. Das betrifft im Übrigen fast jede Mannschaft in den jungen Altersbereichen. Denn hier kommen nun oftmals auch die gerade neu ausgebildeten Sportfreunde zum Einsatz. Aber sollten wir letztlich nicht froh sein, dass es Nachwuchs auch in diesem Bereich gibt?

Für die Spielansetzung selbst kann der betreffende Sportfreund nichts. Der junge Mann heute hatte in seinem dritten (!!!) offiziell angesetzten Spiel nicht nur alle Hände voll zu tun, sondern auch mit Übungsleitern der Gastgeber zu tun, die dieses Prädikat in Sachen Fair-Play schlichtweg nicht verdient haben!


Das sich ein verantwortlicher Trainer nicht neben dem Tor sondern an der Seitenlinie aufzuhalten hat, ist inzwischen selbstverständlich und muss nicht weiter kommentiert werden, wenn der Referee dies missbilligt.


Das teilweise überhebliche und beleidigende Kommentare nach Spielende in Richtung des Schiedsrichters weder die angestrebte Vorbildwirkung schafft, die ein Übungsleiter nun einmal ausübt noch für den jungen Sportfreund als Kritik in irgendeiner Form hilfreich ist, sollte selbst einfachsten Kennern des Fußballs klar sein.

Wünschen wir daher dem jungen Mann, der heute so einiges nicht Nachvollziehbares einstecken musste, dass er wegen diesem einen Vorfall nicht gleich das Handtuch wirft, denn sonst haben wir alle irgendwann das Problem, nämlich dass Schiedsrichter auch zu unseren Spielen nicht mehr zur Verfügung stehen.

Für die SG siegten: Thorben (TW und Geburtstagskind), Chenoa, Felix, Nino, Stanley, Credrik, Tyron, Nick, Momo, Niklas und Benett











%BANNER300%




zurück nach oben....



E1-Junioren Kreisoberliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 JFC Gera   34 : 7   10  
 Rositz   17 : 11   10  
 ZFC Meuselwitz   24 : 15   9  
 Auma   13 : 10   9  
 Greiz   21 : 5   7  
 Eurotrink   15 : 8   7  
 Zeulenroda   12 : 40   3  
 SG OTG   7 : 17   0  
 Lusan   3 : 33   0  

E2-Junioren Kreisoberliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 SCHOTT Jena   23 : 6   12  
 Jena-Zwätzen   25 : 11   12  
 Th. Jena   25 : 13   12  
 FCC   20 : 11   12  
 JFC II   17 : 11   9  
 Schleiz   23 : 21   6  
 Lobeda 77   13 : 18   6  
 Neustadt   11 : 18   6  
 Eisenberg   12 : 16   3  
 Eurotrink II   5 : 24   3  
 Stadtroda   6 : 31   3  

E3-Junioren Kreisliga St.B

 Mannschaft   TV   Punkte 
 Ronneburg   45 : 8   15  
 JFC Gera III   36 : 6   15  
 SG Post   43 : 15   12  
 Braunichswalde II   28 : 29   9  
 Aga   12 : 14   6  
 Zehma   13 : 23   4  
 Eurotrink III   10 : 27   4  
 SG OTG II   17 : 24   3  
 Lumpzig   6 : 41   3  
 SG Schmölln   12 : 35   2  
2 8 7 4 9 4