zurück

D1-Junioren Verbandsliga

SG BSG Wismut Gera vs. SV Jena-Zwätzen
2 : 2


von Manfred Malinka


Bevor der gut in das Spieljahr gestartete Verbandsliga-Tabellenfünfte, SG BSG Wismut Gera, zum ungeschlagenen Tabellenzweiten SG FC Einheit Rudolstadt reist, hatte er im Stadion der Freundschaft im Vorspiel des Männer-Pokalkrachers gegen Nordhausen den Sechsten der Tabelle, den SV Jena-Zwätzen, zu Gast.


Nach 0:1-Rückstand zur Pause und 2:1-Führung nach dem Wechsel gab es am Ende ein leistungsgerechtes 2:2-Unentschieden der D-Junioren der Übungsleiter Edmund Wiens und André Fischer.


Aufgrund einer Steigerung nach der Pause war das Ergebnis gegen die Mannschaft eines Jenaer Trainertrios gerecht. Die schön heraus gespielten Tore für die Geraer, die auf verkleinertem Großfeld mit Abseits spielen, schossen Edwin Starke und Taylor Günther (47., 65.).


»zu den Bildern»


Der Punktgewinn war gut für das Selbstvertrauen, hatten doch die Jungs aus den Vereinen VfL Gera, Wismut und Eurotrink zuletzt deftige Niederlagen wegzustecken.


Gegen den FC Carl Zeiss Jena, ungeschlagener Spitzenreiter der Verbandsliga, gab es zu Hause gar ein 2:11 (1:8). Auf Jenaer Seite wirkten immerhin vier noch in Gera wohnende Kinder mit (u.a. Niklas Boser und Lucas Büttner).


Aber die zwei geschossenen Geraer Tore konnten Jena zumindest ein wenig kratzen, denn das hatte schließlich ein Torverhältnis von 74:4 aufzuweisen.


Eine Woche später verlor die SG in Thüringen Jena ihr Punktspiel 1:2. Auch im Thüringenpokal lief es nicht so rosig. Beim EK Veilsdorf verloren die SG-Jungs 0:3. Marvin Brendel mit drei Toren ist der bisher beste Schütze der SG Gera.













%BANNER300%




zurück nach oben....



D1-Junioren Verbandsliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 FCC I   164 : 9   48  
 Rudolstadt   65 : 15   37  
 Th. Jena   65 : 15   33  
 SG Wismut   59 : 39   28  
 JFC Gera   61 : 26   26  
 SCHOTT Jena   34 : 94   18  
 Jena-Zwätzen   22 : 42   14  
 ZFC Meuselwitz   30 : 53   14  
 Neustadt   23 : 67   12  
 SG OTG   6 : 169   0  

D2-Kreisoberliga

 Mannschaft   TV   Punkte 
 JFC II   181 : 19   51  
 Greiz   51 : 35   31  
 Lusan   55 : 43   27  
 Meuselwitz II   40 : 68   22  
 Gößnitz   55 : 54   17  
 SG Wismut   26 : 73   8  
 Mohlsdorf   17 : 133   3  
3 4 2 4 7 6